Spinnen


 

Ziele der Jugendarbeit
Die Ausbildung der Jungfischer ist eines der Hauptziele unseres Vereins.
Am Stadler Weiher (Alberthütte) und am Dietlhofer See findet mehrmals jährlich eine fischwaidgerechte und praxisbezogene Ausbildung statt. An anderen Wochenenden fischen die Mitglieder der Jugendgruppe unter Aufsicht erfahrener Fischer an allen unseren Gewässern.

Falls Sie Mitglied der Jugendgruppe des Fischereivereines Weilheim werden möchten, senden Sie bitte den ausgefüllten Antrag an unseren Geschäftsführer oder an unseren Jugendwart.


Feuer


 Downloads :

Unser Verein hat im Zuge des Ferienprogramms 2015 der Stadt Weilheim ein Fischen für Kinder durchgeführt.
Trotz des Regens haben 24 Kinder von 8 bis 15 Jahren teilgenommen und sie wurden von 7 Betreuer beaufsichtigt.

Es wurden 2 Karpfen und ein Hecht gefangen.

 

 

phoca thumb l p9020430 phoca thumb l p9020429

Das Wochenende am Stadler Weiher hat sehr regnerisch begonnen.
Am Freitag Nachmittag haben die älteren Jungfischer ihre Zelte und Unterstände mitten im Regen aufgebaut.
Zum Glück hat es dann aufgehört zu regnen, als die jüngeren Fischer auf der Insel ankamen.
Alle die nicht im Zelt schlafen wollten, haben das Bettenlager in der Hütte bezogen.

Das Lager hat unser Jugendwart Heinz Schwarz geleitet und für das leibliche Wohl hat Brigitte Schwarz gesorgt.
Teilgenommen haben 30 Jungfischer, die von 6 erwachsenen Begleitern rund um die Uhr betreut wurden.

Gefangen wurden 10 Karpfen von 1.5 kg bis 4.2 kg, 2 Hechte mit 61 cm und 1.3 kg und 6 Aale mit durchschnittlich 65 cm Länge.

 

P5170421

Das Zeltlager war ein voller Erfolg.

Am Lager haben 26 Jungfischer und 8 Erwachsene als Begleiter teilgenommen. Am Freitag Abend ist es zwar etwas nass geworden, aber das hat niemanden vom Fischen und die Fische nicht vom Beißen abgehalten. Gefangen wurden 2 Hechte bis 63cm und 15 Karpfen zwischen 2,5kg bis 10kg. Dabei war auch ein schöner Graskarpfen.

Ab Freitag Nachmittag dem 19. September beginnt das Zeltlager der Jugendgruppe am Neusee und dauert bis am Sonntag Mittag.

Es darf auf Hecht, Waller, Zander, Karpfen und allem anderen nach Herzenslust gefischt werden.
Übernachted wird in bereitgestellten und den eigenen Zelten.

Das Lager wird von unserem Jugendwart, dem Heinz Schwarz geleitet und wird schon seit Tagen von ihm, seiner Frau und allen Helfern vorbereitet.

Bitte vergesst das Material nicht, das auf der Einladung stand.
Sollte jemand ein eigenes Zelt haben, dann bitte unbedingt mitnehmen.

Und nun zum Wetter:
Vereinzelte Schauer und Gewitter mit Tagestemperaturen um 20°C und Nachttemperaturen um 10°C.
Also warme Kleider, und Regenschutz nicht vergessen.

Petri Heil

Link zum Kalendereintrag

Vereinstermine  1

Ammer Pegelstand